Superuser

Autor Thema: VSIMM fuer SS20  (Gelesen 5068 mal)

hobbes

  • Gast
VSIMM fuer SS20
« am: 19. April 2001, 02:00:34 »
Hallo,

weiss jemand, wo man noch ein 4MB VSIMM fuer ne SS20 herbekommt?

Gruss
Dirk

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

VSIMM fuer SS20
« am: 19. April 2001, 02:00:34 »

mhchat

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #1 am: 19. April 2001, 02:56:37 »
Hi,

ich würde z.B. immer mal bei eBay reinschauen oder eine Mail-Anfrage bei www.eisurmel.de starten.

Gruß
Micha

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #2 am: 19. April 2001, 12:34:55 »
Hallo,

ich hab mir letztens aus USA von jemandem, den ich über eBay gefunden
habe, zwei 8MB VSIMMs bestellt (eins für mich, eins für einen Bekannten,
der sich vielleicht auch noch hier eintragen wird...)

Die Dinger haben incl. allem drum und dran 350 DM/Stück gekostet, sind
aber bislang jede Mark davon wert. Auf eBay ist ein 4er VSIMM selten unter
250,- DM zu kriegen, und man muss noch aufpassen, dass man wirklich
ein 60ns-VSIMM bekommt (die 80er laufen nur in der SS10/SX stabil).

Ich frag' gern nochmal nach, ihr könnt auch selbst gern mal unter
http://www.solarisite.com nachschauen (das ist die Site, wo Danny seine
Kontakte herstellt, er versteigert gern und viel auf US eBay). In der Regel
lohnt sich's jedoch nur, wenn man
- einen PayPal Account hat (wegen Kreditkartenzahlung, sonst bringen einen
die Überweisungsgebühren schon um)
- Sammelbestellung macht (wegen der horrenden Versandkosten) und
- nur leichte Gegenstände ordert (SBUS-Karten oder RAM/VSIMM)

Alles andere ist zu schwer und könnte im Zoll zu Fragen führen ;)

Ich werd' gern wieder eine Bestellung bei solarisite koordinieren, wenn
Bedarf besteht. Man muss Danny etwas zu nehmen wissen (er ist schon
ein recht guter Verkäufer... :) )

Generell ist eBay US übrigens eine gute Wahl für SUN Hardware, man
muss u.U. die Verkäufer mal anmailen, ob sie nicht vielleicht doch
nach Europa verschicken (schliessen die meisten normalerweise aus).
PayPal Zahlung versprechen öffnet meist alle Pforten...

Gruss

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de

Frank

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #3 am: 19. April 2001, 19:42:20 »
Tag.

Ich habe meinem VSIMM auch über das US Ebay bezogen. Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen, die Dinger sind jeden Dollar wert (Ich habe $80 bezahlt).
Der Verkäufer war "TheBodoman", er versendet weltweit (es steht ein Geschäft dahinter. Seite ist unter "www.bodoman.com" zu erreichen.)

Viele Grüße,
Frank

hobbes

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #4 am: 20. April 2001, 01:43:13 »
Hallo,

erst mal vielen Dank fuer die Tips, habe bodoman angesehen, konnte aber nicht bezahlen, da es paypal anscheinend nur fuer die USA gibt (das Land konnte man bei der Registrierung nicht veraendern).
Mich wuerden die Unterschiede von 4 und 8 MB VSIMMS interessieren. Soweit ich weiss ist der einzige Vorteil von 8 MB, dass man statt der 1152 x 900 auch die 1280 x 1024 24bittig darstellen kann. Dafuer gebe ich aber keine 180,- DM aus. Gibt es sonst noch Vorteile?

Gruss
Dirk

Frank

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #5 am: 20. April 2001, 21:04:18 »
Hallo!

PayPal geht auch für deutsche Benutzer. Du mußt einfach einen "international Account" einrichten.

Zu den 8MB Vsimms: Soweit ich weiß ist es ausserdem so, dass man dann einen weiteren Framebuffer damit betreiben kann, also 2 Monitore gleichzeitig.  (Ich hoffe ich würfle da nicht was durcheinander) Grundsätzlich sind die 4 MB Teile aber auch aussreichend. Viel mehr als die dann unterstütze Auflösung wird man eh kaum benötigen.

Viele Grüße,
Frank

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #6 am: 21. April 2001, 16:45:06 »
Geschmackssache :)

Zum Zwei-Monitor-Betrieb: Dann braucht man _zwei_ (!)
VSIMMs sowie ein sog. Auxiliary Video Board (das angeblich
sogar noch zwei SBUS-Slots nebeneinander blockiert!),
um die benötigte Hardware für einen zweiten SX (cg14)
zusammenzukriegen. Mit einem 8er VSIMM allein geht auch
nur der onboard-SX und ein Monitor.

Das schöne am 8er VSIMM ist, dass man auch 1280*1024 und
1600*1200 mit 24bit fahren kann (1280*1024 benutz' ich
gerade und möchte auch nicht mehr drauf verzichten...)

Mit dem normalen SUN- oder Fremdhersteller-17zöller reicht
allerdings in der Tat 1152*900 mit 24bit voll und ganz (mehr
als jeder normale PC-User benutzt ;) ) und wenn das genügt
sollte man auch die Mehrausgabe für's 8er VSIMM lieber anders
investieren.

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de

Frank

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #7 am: 21. April 2001, 21:23:46 »
Wie gut das mal jemand was gesagt hat, der sich damit auskennt :)

Dass das mit den 2 Monis so aufwendig ist, hätte ich nicht gedacht. Aber auch egal, ich für meinen Teil hatte das sowieso nicht vor :)
Und zu der Auflösung: Mit meinem Monitor würde eine so hohe Auflösung keinen großen Sinn machen, es ist eben nur ein 17".
Aber man soll ja nie von sich auf andere schließen ;)

Frank

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #8 am: 21. April 2001, 23:11:04 »
Sagen wir's mal so, ich hab hier 'n IBM P70, und auf dem kann
man trotz 17'' mit 1280*1024 grad gut arbeiten (meine
lieben Kollegen würden jetzt wieder lästern, ob in meiner
Brille Lupen integriert sind ;) bin gespannt ob einer der hier
angemeldeten das jetzt zum Anlass nimmt, sich zu outen...)

Ansonsten hoff ich ja noch, dass irgendwann mal ein 20er
mit zwei wählbaren Eingängen dransitzt, dann kann ich meine
beiden 17er vom Schreibtisch in die Wüste verbannen...
(und dann ist die Auflösung genau richtig)

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de

hobbes

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #9 am: 28. April 2001, 00:44:26 »
Hallo,

ich hab derzeit ne LeoZX und nen 20 Zoeller und fahre im allgemeinen die 1280x1024er Aufloesung mit 24 bit und 76 Herz.
Einiges ist allerdings schon ganz schoen klein (z.B. WebPages mit nicht skalierbaren Fonts), so dass ich wohl nie eine hoehere Aufloesung fahren wuerde.
Ist es eigentlich richtig, dass die SS20 onboard sx bei Aufloesungen hoeher als 1152x900 nur 66 Hz schafft?

Gruss
Dirk

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #9 am: 28. April 2001, 00:44:26 »

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #10 am: 28. April 2001, 17:51:56 »
Richtig. Der onboard-SX schafft z.B. noch
1600*1280, sogar in 24bit, wenn man der
Maschine ein 8er statt eines 4er VSIMM
spendiert. Nach meinen Unterlagen müsste es
selbst bei 1600*1280 noch in 76Hz gehen,
kann ich mangels geeigeneten Monitors aber
nicht testen (mein IBM P70 geht nur bis
1600*1280 in 66Hz, und damit kann man bei
17´´ nicht mehr wirklich arbeiten...)

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de

hobbes

  • Gast
Re: VSIMM fuer SS20
« Antwort #11 am: 08. Mai 2001, 02:03:50 »
Hallo,

also im FE Handbook geht 76 Hz nur bis 1152x900 danach nur 66 Hz (supported), mit einem kleinen Trick kann man auch 1280X1024 in 76 Hz fahren ( siehe http://www.sunhelp.org/faq/FrameBuffer.html#mutant), 1600X1200 ist nicht supported und geht anscheinend nur in 66 Hz.

P.S.:Falls es jemanden interessiert: Tobias S. Kreidl verkauft die 4MB VSIMMS fuer 55$ .

Gruss
Dirk