Superuser

Autor Thema: Was ist ne Blade 1000 wert?  (Gelesen 12588 mal)

Yaddi

  • Gast
Was ist ne Blade 1000 wert?
« am: 02. März 2007, 01:16:48 »
Hey,

ich werde wohl in nächster Zeit meine Blade 1000 versteigern bei EBay, allerdings wollte ich vorher wissen, ob sich das überhaupt so lohnt wie ich mir das dachte, da ich mir von dem Geld ne neue Sun kaufen wollte! ;-)

Ausgestattet ist die mit einem 900MHz Prozessor (UltraSparc III), eine 36GB Festplatte, evtl. noch eine 72GB Festplatte, einer Elite 3D Karte (entweder m6 oder die normale), CD-Rom Laufwerk und 2GB Arbeitsspeicher, sowie Diskettenlaufwerk.

Ein bekannter hatte mir gesagt das die Maschine so ausgestattet knapp 550Eur wert ist, allein schon wegen den 2GB Speicher.

Aber würdet ihr den Preis auch bezahlen?
Bei EBay findet man ja meist günstigere, allerdings mit 1GB Speicher und 750MHz Prozessor.

MfG Benni


sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Was ist ne Blade 1000 wert?
« am: 02. März 2007, 01:16:48 »

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #1 am: 02. März 2007, 06:14:44 »
Moin Yaddi,
ich fürchte das die Goodies nicht honoriert werden.
Zur Zeit sind Blades als nackter Barebone ab 39,-€ zu haben.
Mit Innereien - also funktionsfähig - gehts ab 249,-€ los.
Speicher ist sehr günstig zu bekommen,
eine 900er CPU allerdings nicht.
Das wird ein Eiertanz, der mit Chance irgendwo bei 350,- bis 400,-€ enden wird.
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #2 am: 02. März 2007, 08:15:55 »
Es ist wirklich so, daß Blade 1000 (Barebones) jetzt für unheimlich wenig Geld angeboten werden.

Ich habe auch bei diesem Anbieter einen Barebone gekauft. Er war zwar 10 Euro "teurer", hatte dafür aber eine Elite 3D m6. Nach einer Reinigung sah das System dann wieder sehr gut aus. Zur gleichen Zeit wurde eine Blade 1000 mit 2x750, 1GB, Elite 3D m6, 18GB Platte für 249 Euro verkauft.

Die Preiseinschätzung von Sparky teile ich. Mehr wird es bestimmt nicht (da du keine 1 Jahr Garantie geben willst/kannst).
Evtl. könntest du die Platte(n) einzeln versteigern.

Im vergangenen Jahr hättest du selbstverständlich deutlich mehr bekommen.

Michael

Yaddi

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #3 am: 02. März 2007, 09:23:48 »
Hui, na gut, danke - dann weiss ich ja ungefähr bescheid was es geben wird!

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #4 am: 02. März 2007, 09:27:35 »
eine 900er CPU allerdings nicht.
Hmmm... meine Preisliste derzeit:

750 Mhz für ca. 75€
900 Mhz Cu für ca. 115€
1050 Mhz für ca. 175 €
1200 Mhz für ca. 275 €

Alle Preise verstehen sich zzgl. MWSt.

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline franco

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Sparc-Liebhaber
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #5 am: 02. März 2007, 09:52:43 »
Den 900er Ultra Sparc III CPU würde ich z.B. nehmen, wenn du die Blade einzeln verkaufen willst!
Ich will aufrüsten!

Gruß Frank

Yaddi

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #6 am: 02. März 2007, 10:02:19 »
nene soll schon fast am stück gehen bis auf die platten vielleicht ...

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #7 am: 02. März 2007, 10:14:22 »
Das wird ein Eiertanz, der mit Chance irgendwo bei 350,- bis 400,-€ enden wird.
Und selbst das wird schwierig, weil die wenigsten Leute bereit sind soviel Geld auf einmal auszugeben. Viel mehr als 300 € darf man von den Leuten nicht erwarten. Ich würde die Blade mit dem nötigstens und günstigsten Komponenten anbieten und den Rest einzeln verscherbeln bei eBlöd. Da wird am meißten bei rauskommen... ach ja was is denn für ein Speichterkit: 2x 1GB (8 Module) oder 1x 2G (4 Module) ???

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

llothar

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #8 am: 02. März 2007, 10:37:17 »
Mehr als 300 ist diese lahme, laute stromfresser Kiste ja auch nicht wert. Ob 750 oder 900 das ist eigentlich nicht wirklich relevant - für Hobbyisten - und das sind ja die einzigen die da überhaupt noch als Kunden infrage kommen.

Und @Tschoko.Bei 2 MB sinds vermutlich 4x512 oder 8x256. Denke die 8x256 sind der Grossteil der ausgeliefert wurde. Deine Angabe 2x1GB || 1x2GB verstehe ich nicht.

Yaddi

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #9 am: 02. März 2007, 10:42:38 »
das sind 8module ... => 2gb ..

na ich bin mal gespannt wenn ich meine daten gesichert hab dann kommt se mal so langsam weg ;)

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #9 am: 02. März 2007, 10:42:38 »

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #10 am: 02. März 2007, 11:27:36 »
diese lahme, laute stromfresser Kiste ja auch nicht wert.
Musst du in jedem Beitrag immer wieder die Sun Kisten negativ bewerten? Wir wissen selbst das die Kiste laut, lahm und strom fressend ist. Ändert aber nichts daran das ich z.B. gern drauf arbeite und mir der Haufen irgendwie Spaß macht. ;)

Deine Angabe 2x1GB || 1x2GB verstehe ich nicht.
Ja nu, entweder zwei 1GB-Kits (X7053A o. X7061A) oder eben ein 2GB-Kit (X7051A o. X7062A). Macht beides 2GB Speicher! Was ist daran falsch zu verstehen?

@Yaddi
Also 2GB über 8 Module ist meiner Meinung nicht sooo besonders, weil damit ist die Blade speichermäßig voll. ;) Der richtige 2GB Kit dagegen ist besonders, weil man nämlich dann nochmal 2GB nachrüsten kann. ;)

Aber 8 Module sind ideal für den Verkauf!!! D.h. zerlege die Kiste: 1x 900 MHz CPU, 1GB (4 Module also), kleinste Platte, kleinster Framebuffer und ab damit in die Bucht. Hier springen bestimmt über 200€ raus. Und dann den Rest was du hast in Einzelteilen ebenso über die Bucht oder hier im Forum verschleudern. Vielleicht kommst dann in Summe doch noch auf einen akzeptablen Verkaufspreis.

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Yaddi

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #11 am: 02. März 2007, 11:31:55 »
also soll ich den 1gb speicher einzeln verkaufen ?

dachte die 2gb wuerden die sun vllt attraktiver machen ;)

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #12 am: 02. März 2007, 11:36:07 »
also soll ich den 1gb speicher einzeln verkaufen ?
Ja! Gibt sicherlich genug Leute die gerne auf 2GB Speicher aufrüsten wollen. ;)

Zitat
dachte die 2gb wuerden die sun vllt attraktiver machen ;)
Nein, macht Sie ganz und garnicht attraktiver.
Die Leute wollen eine Maschine so günstig wie möglich bekommen. Erst dann beginnt der eigentliche Spaß, nämlich die Kiste Stück für Stück aufzurüsten. ;)

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Yaddi

  • Gast
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #13 am: 02. März 2007, 11:43:28 »
Mh na gut! ;-)
dann weiss ich bescheid ;-)

Offline Toktar

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 333
Re: Was ist ne Blade 1000 wert?
« Antwort #14 am: 02. März 2007, 11:57:45 »
Wenn ich mir anschauen, was bsw. für eine U60 mit SingleCPU und 512MB RAM usw. ausgegeben wird, puh.....

Ist dann mal eine U60 in Vollausstattung im Angebot, geht die für 100€ weg (in meinem Fall war es so).

Selbst für meine U5 mit 440/1GB (ohne aufs Floppy zu verzichten, ist "kurzer" RAM)/40GB/CDRW-DVD würde ich keine 100€ bekommen. In Einzelteilen sind aber mehr drin....
Toktar
--
Jawoll!
Und DNS braucht's nicht, das ist was fuer Weicheier, die sich keine Zahlen merken koennen.
[Karlheinz Boehme in dcsf]