Superuser

Autor Thema: realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???  (Gelesen 4074 mal)

schlachter

  • Gast
realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« am: 01. Juni 2007, 20:31:24 »
Hallo,
ich habe mir vor kurzen ein VIA Minit ITX Board geholt. Nur hat der mich bei der Installation nicht nach der Netzwerkkonfiguration gefragt. Also nix Netzwerk. Nachdem ich ängere Zeit gegooglt habe, hatte ich mir gani heruntergeladen. Damit sollte es gehen. Aber ging nicht.
        # cd /.../gani-x.x.x
        # /usr/ccs/bin/make install
bis dahin gehts.
        # ./adddrv.sh
dies schlägt fehl, da drin steht, dass ein "pci10ec,8169" bereits als Name oder alias da sei.
Nachgeschaut (in /etc/drivers.alias), ja, ist vorhaden und zeigt dort auf "rge"
Wie jetzt weiter?
        # modload obj/gani
geht dann bekanntlich nicht.
gebe ich dafür /kernel/drv/ge ein, scheint es zu gehen.
aber dann bei
        # devfsadm -i gani
erscheint die Fehlermeldung
devfsadm: driver failed to attach
nehme ich anstatt gani rge kommt das gleiche, aber eben mit rge.
Weiß jamend, wie ich die Netzwerkkarte aktiviert bekomme?
Vielen Dank
Frank

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« am: 01. Juni 2007, 20:31:24 »

roth

  • Gast
Re: realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« Antwort #1 am: 02. Juni 2007, 00:15:31 »
Grüß Gott,

funktioniert ein
ifconfig rge0 plumbals root?

schlachter

  • Gast
Re: realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« Antwort #2 am: 02. Juni 2007, 15:05:26 »
Hallo,
root bin ich, also daran sollte es hoffentlich nicht liegen.
#ifconfig rge0 plumb
ifconfig: plumb: rge0: no such interface

also geht nicht.
sonst noch Ideen?
ich hab mir auch mal noch das Solaris 11_06 gezogen. Habe aer ein Problem die einzelnen Dateien zusammen zu führen. Weiß jemand, ob in der neuen Version die Treiber dabei sind?
Frank

Offline AndreasW

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 254
Re: realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« Antwort #3 am: 02. Juni 2007, 16:07:05 »
Hallo,

ich habe eine alte GBit-Karte von Realtek in meiner Blade 2000. Momentan ist ein SXCE Build 65
installiert, aber Solaris 10 sollte dieselben Karten unterstützen. Hast Du schon in der HCL nachgeschaut?
Dort kannst Du erkennen, dass die Realtek-Chipsätze 8110S, 8139 und 8169 von Solaris 10 unterstützt werden.

Gruß
Andreas

schlachter

  • Gast
Re: realtek Gigabit Ehternet Karten unter Solaris???
« Antwort #4 am: 02. Juni 2007, 20:50:03 »
Es geht!!
und jetzt noc für alle, die es interessiert, wie ich es geschafft habe:
mit bissel googln findet man sogenannte gani Treiber für die Karten. Bei mir geht gani0.8.20, Aber genau da ist auch schon der Fehler. geht man genau nach Anleitung vor, kommen die oben beschriebenen Fehler. Daher zuerst mal die Ausgabe von prtconf -pv genau durchlesen. bei mir stabd folgendes drinne:
...
pci10ec,8167,.....
model: 'Ethernet Controller'...
...
dann vor der Installation im Scrript add_drv.sh nicht den Standard von "pci10ec, 8169" nehmen, sondern dies auf den Wert der obigen Ausgabe umändern. Der Rest dann wieder genau so, wie im README beschrieben.
Danke aber trotzdem für eure Hilfe.
Frank