Autor Thema: Solaris 7.0 und Sicherheit ?  (Gelesen 5246 mal)

flat987

  • Gast
Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« am: 25. Januar 2009, 17:05:55 »
Hi,

Ist es möglich Solaris 7.0 x86 einigermassen Sicher zukriegen ?
Oder ist es schlicht weg nicht möglich wegen des Alters ?

Habs auf P233MMX, 64Mb Ram, Ataptec 2940 m. IBM DDRS 4,2Gb mit 72k (Soll nur apache/ftpd  laufen)

Mfg

Flat

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« am: 25. Januar 2009, 17:05:55 »

Hexxer

  • Gast
Re: Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2009, 18:29:11 »
ich bin mir da nicht sicher obs die richtige Wahl ist.
Vielleicht ist bei den zahlreichen Linuxabkömmlingen ja etwas dabei was mehr oder weniger von Haus aus dazu gedacht ist?
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Linux-Distributionen

Soll das so ein HomeFTP werden ?

flat987

  • Gast
Re: Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2009, 19:07:01 »
schon :) wollte was besonderes drauf haben.
Hab noch eine Sparcstation 1+ aber die ist unheimlich langsam wollte ursprünglich die nehmen,
laueft da ein älteres Solaris schnell genug dafür ? mit NetBSD wars ein graus 25Mhz Power und 64Mb Ram =)

Offline escimo

  • Sobl Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1674
  • SPARCstation 2
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« Antwort #3 am: 26. Januar 2009, 09:28:06 »
Nichts ist hundertprozentig sicher. So schlecht kann das NetBSD doch gar nicht laufen.
Wie wäre es mit einem OpenBSD?

Ansonsten solltest du bei Solaris 7 die Paket- und Service-Anzahl auf das benötige Minimum beschränken und dir die letzten Security-Patches (recommended patch cluster) besorgen.

Gruß
escimo

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« Antwort #4 am: 26. Januar 2009, 13:43:09 »
Moin,

auch ein Solaris 7 laesst sich fuer dein Setup problemlos absichern. Relativ einfach laesst sich das mit dem Solaris Security Toolkit (SST - frueher auch mal als JASS bekannt) machen. Offiziell steht zwar, dass das inzwischen erst ab Solaris 8 supported ist aber das Toolkit laeuft problemlos auch auf Solaris 2.6 und 7.

In deinem Fall also System mit SST absichern, Patches draufpacken und dann aktuelle Versionen von Apache Webserver und wu-ftpd selber kompilieren und installieren.

Tschau,
  Drusus.

flat987

  • Gast
Re: Solaris 7.0 und Sicherheit ?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2009, 20:21:51 »
Thx for Help