Superuser

Autor Thema: zfs rootpool erweitern  (Gelesen 16037 mal)

Offline vab

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 513
Re: zfs rootpool erweitern
« Antwort #15 am: 04. März 2009, 09:43:00 »
Ah, OK.  Da hast Du allerdings recht, den Root-Pool insgesamt größer zu machen ist eine ziemliche Bastelei.  Das würde ich auch momentan nicht empfehlen.  Die Jungs von Sun arbeiten an Erweiterungen für GRUB, damit der auch von etwas komplexeren vdevs als nur zwei Spiegelhälften booten kann.

Bevor das aber nicht fertig ist, würde ich entweder die Root-Platten durch größere ersetzen oder das zweite Plattenpärchen in einen eigenen Pool tun.  Da kann man ja immer noch /opt usw. reinmounten.
Diese Nachricht enthält ausschließlich meine persönliche private Meinung....

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: zfs rootpool erweitern
« Antwort #15 am: 04. März 2009, 09:43:00 »