Autor Thema: ZFS-Pool "umsetzen"  (Gelesen 5268 mal)

Offline Mario

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
ZFS-Pool "umsetzen"
« am: 10. September 2009, 17:31:06 »
Hallo Mitstreiter,

eine weitere Frage zum Thema ZFS, auf die ich auf den ersten und zweiten Blick in der Doku keine Antwort gefunden habe.

Mein ZFS-Pool besteht komplett aus USB-Platten. Wenn die eigentliche Systemplatte stirbt, habe ich dann die Möglichkeit, den Pool auf einem anderen Rechnen aufzubauen? Ich möchte im Ernstfall auf den Pool mit den Snapshots nicht verzichten. Kann ich den Pool inkl. Snapshot mit Beibehalt der Medien (Umstecken der Platten an ein anderes ZFS-fähiges System) "umziehen"?

Vielen Dank!

Mario

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

ZFS-Pool "umsetzen"
« am: 10. September 2009, 17:31:06 »

Offline linus83

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 144
Re: ZFS-Pool "umsetzen"
« Antwort #1 am: 10. September 2009, 18:03:34 »
Du steckst die Platten in den anderen Rechner rein.

zpool import sollte alle Pools anzeigen, die im System sind. Mit zpool import <poolname> kann man den Pool dann importieren. Wenn Du noch etwas mehr willst, dann suche mal in der manpage zu zpool nach import.

Offline Mario

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Re: ZFS-Pool "umsetzen"
« Antwort #2 am: 11. September 2009, 00:01:19 »
Also wirklich nur die Platten an einen fremden openSolaris-Rechner hängen und zpool import machen? Klingt fast zu einfach! ;-)

Hat jemand auf diese Weise schon mal einen Pool unter Beibehaltung der Snapshots importiert (und nicht nur lt. Manpage durchgedacht)?

Vielen Dank!

Mario

Offline linus83

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 144
Re: ZFS-Pool "umsetzen"
« Antwort #3 am: 11. September 2009, 09:31:11 »
ja das habe ich ich. Du kannst es auch noch "sicher" machen. indem Du dem pool mit zpool export exportierst. Wenn Du das nicht machst, ist mir gerade eingefallen muss man mit zpool import -f importieren. Meine usb-Platte wird automatisch gemountet und da wird der Pool sogar automatisch eingehangen. http://www.youtube.com/watch?v=1zw8V8g5eT0 Das zeigt denke was Du möchtest. Es ist egal, ob Du dem pool am selben rechner importiest oder an einen anderen.