Superuser

Autor Thema: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?  (Gelesen 5235 mal)

Offline chiaki

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« am: 23. Januar 2010, 21:59:23 »
In meiner Solaris 8 Box war auch ne CD mit Sun Forte (Sun Workshop 6) Update 2 drin, habe ich gleich mal installiert allerdings braucht der eine Lizenz, in der Readme steht dass man die Lizenz von Sun anfordern kann, nach googeln finde ich heraus, dass es nicht mehr geht da es zu alt ist  :(
Beim suchen einer lizenz habe ich zwar workshop6 für Intel (mit Lizenz) und für Sparc (ohne :() gefunden und sogar 4.2 und 5.0 für intel (und lizenz) aber das bringt mir wenig auf sparc :(
Ne Idee wo ich noch so ne Lizenz herbekomme?

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« am: 23. Januar 2010, 21:59:23 »

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #1 am: 23. Januar 2010, 22:32:29 »
Moin,

keine Ahnung ob/wo man eine Lizenz fuer diese alte Software noch herbekommt.
Ich wuerde dir empfehlen einfach die aktuelle Release (Sun Studio 12) zu nehmen. Dafuer braucht man keine separate Lizenz.
Siehe dazu http://developers.sun.com/sunstudio/

Tschau,
  Drusus.

oreissig

  • Gast
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #2 am: 23. Januar 2010, 23:13:10 »
Ich wuerde dir empfehlen einfach die aktuelle Release (Sun Studio 12) zu nehmen.

Zitat
Operating System

    * Solaris 10 1/06 OS and subsequent updates
Quelle

ist quasi keine Option ;)

Offline chiaki

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #3 am: 24. Januar 2010, 02:50:51 »
Bezweifle dass Solaris 10 auf meine SS20 rennt  :P

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #4 am: 24. Januar 2010, 08:04:05 »
Hallo,

durchsuche einmal die Threads von escimo (Stephan). Er hatte einen Link angegeben über den man von Sun legal Lizenzschlüssel für alte Versionen der Compiler bekommt.

Mit Durchsuchen ist allerdings Lesen gemeint, denn die Suche im Forum klappt nicht mehr so richtig. Die Suche mit Google funktioniert dafür auch nicht so richtig.

Inzwischen habe ich die Seite bei Sun gefunden, allerdings bezieht sich dies nur auf Sun WorkShop 3.0 bzw 5.0.

Michael

Offline chiaki

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #5 am: 25. Januar 2010, 02:00:56 »
Hab mal einfach die 5er Lizenz genommen, funktioniert allerdings nicht (wie offensichtlich)  ;)
Gibts irgendwie ne Möglichkeit dieses FlexLM zu übergehen oder so?

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #6 am: 25. Januar 2010, 07:17:13 »
Auf der angegebenen Seite steht:
 
Zitat
As a reminder, these products (.. SunWorks 3 / 5 ..) are no longer supported by Sun Microsystems, with the exception of Forte Developer 6 update 2 software.

Dies bedeutet es gibt zumindest bezahlten Support für Forte 6, wahrscheinlich aber auch eine entsprechende Lizenzdatei dafür nur gegen Bezahlung.

Michael

Offline escimo

  • Sobl Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1635
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Demo Lizenz für Sun Forte (Sun Workshop 6)?
« Antwort #7 am: 25. Januar 2010, 18:18:17 »
Dies bedeutet es gibt zumindest bezahlten Support für Forte 6, wahrscheinlich aber auch eine entsprechende Lizenzdatei dafür nur gegen Bezahlung.
So ist es. Ohne RTU und Serial keine FLEXlm-Lizenzen für die Forte6-Compiler SPARC

Beim suchen einer lizenz habe ich zwar workshop6 für Intel (mit Lizenz) ... Ne Idee wo ich noch so ne Lizenz herbekomme?
Von mir vielleicht.  ::)

Ich habe hier noch/wieder -1- RTU-Lizenz für Forte Developer 6 Update 2 SPARC Plattform.
Im Tausch gegen dein INTEL-Kit mit Lizenz würde ich mich davon trennen.

Grüße,
escimo