Superuser

Autor Thema: Case Modding mit Sun Kisten  (Gelesen 7253 mal)

llothar

  • Gast
Case Modding mit Sun Kisten
« am: 09. September 2010, 11:00:19 »
Nachdem nun Sun ja wirklich tot ist und ich nicht an Oracle und SPARC glaube werde ich mir wohl mal eine Dremmel kaufen und schauen ob man die Ultra5, Ultra10 oder Blade1000 Gehäuse nicht mit moderner Intel/AMD Technik vollkriegt.

Es gab ja schon mal ein paar Leute die ansatzweise was von Case Modding erzaehlt haben, aber gibts auch wirkliche Erfahrungen?
Kennt jemand irgend eine Webseite mit Erfahrungswerten?

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Case Modding mit Sun Kisten
« am: 09. September 2010, 11:00:19 »


Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1315
  • Minusgeek
Re: Case Modding mit Sun Kisten
« Antwort #2 am: 10. September 2010, 08:56:34 »
Das ist ja nur IPC Modding. :)
Für die Blade 1500 braucht man nicht mal einen Dremel.

Ich hätte evtl. bald eine Enterprise 5000 vakant, vielleicht magst du da was daraus bauen?

Offline tassilo

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 437
    • Freie Jobbörse rund um Linux
Re: Case Modding mit Sun Kisten
« Antwort #3 am: 10. September 2010, 09:13:28 »
Ich hätte evtl. bald eine Enterprise 5000 vakant, vielleicht magst du da was daraus bauen?

moin moin

ist die "komplett" also auch das "rack" dazu ? wenn ja und du willst sie loswerden und llothar will sie nicht... eine e5k würde mir in der sammlung noch fehlen (e3k-e10k)

grüße

tassilo