Autor Thema: ss5 Upgrade auf 110MHz  (Gelesen 2955 mal)

bellny

  • Gast
ss5 Upgrade auf 110MHz
« am: 20. Mai 2001, 23:32:39 »
HI all,
ich will meine ersteigerte SS5 von derzeit 85MHz auf 110 Mhz upgraden. Ich habe gesehen, daß auf dem Mainboard ein Jumper (J0104,J0105) "Speed Select" mit 4 Möglichkeiten der Einstellung (70, 85,100?! und125 ?! MHz) direkt neben der CPU plaziert ist.
Mein Problem :
Wenn ich z.B. den Jumper auf 70 MHz einstelle und ich die Kiste boote, erscheint im dmesg |grep cpu, in /var/adm/messages und syslogs die Meldung, daß die cpu mit 85 MHz getaktet ist. Das gleiche passiert auch, wenn ich 100  MHz einstelle, immer ist in den logs die Angabe von 85MHz zu sehen. :-/
Außerdem wundert mich die Jumperbeschriftung, ich dachte es gäbe nur 110 und 170 MHz CPUs. ???
Liegst am Mainboard oder mache ich irgenwas falsch oder fehlt noch irgendwas ?
(O/S : Solaris 7)

Also Profis, meldet Euch ;)

Gruß

Bellny  

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

ss5 Upgrade auf 110MHz
« am: 20. Mai 2001, 23:32:39 »

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: ss5 Upgrade auf 110MHz
« Antwort #1 am: 21. Mai 2001, 01:24:22 »
Hi,

den Gag kenn' ich. Die Jumper sind einzig und allein dazu da,
das DRAM-Timing auf die verwendete CPU abzustimmen.
D.h. im schlimmsten Fall handelst Du Dir Speicherzugriffsfehler
oder unnötige Waitstates (natürlich nicht wirklich ;-) ein.

Das Upgrade des CPU-Takts lässt sich nur durch Austausch
des MicroSparcII erreichen, insofern hoffe ich, Du hast eine
der SS5en mit gesockelter CPU. Ich weiss sicher, dass man
eine 70er, 85er und 110er CPU untereinanter hin- und hertauschen
kann, hab allerdings noch keine 170er TurboSparc in den Fingern
gehabt. Woher der 125MHz-Jumper seine Berechtigung nimmt...
keine Ahnung, einen MicroSparcII mit 125MHz möchte ich
erst sehen, bevor ich dran glaube...

Hoffe, das hilft erstmal ;)

Gruss

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de

bellny

  • Gast
Re: ss5 Upgrade auf 110MHz
« Antwort #2 am: 21. Mai 2001, 02:09:06 »
Nun, ich habs testweise mit einer 110er CPU probiert. Leider wieder in den Logs
nur 85 MHz zu sehen. Sch.......>:(

Bellny

Offline Jerry

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
  • Let the SUN shine...
    • sonnenblen.de - Das SUN Heimanwender Forum
Re: ss5 Upgrade auf 110MHz
« Antwort #3 am: 21. Mai 2001, 13:22:03 »
Hmm, ich las gerade nochmal

http://www.obsolyte.com/sun_ss5/

und nach dem was da steht sind zumindest zwei Jumperpaare im
Spiel, einer für die Taktdivision für den SBUS (die natürlich rein
theoretisch auch den CPU-Takt umgekehrt beeinflussen kann)
und einer für das DRAM Timing. Schau doch dort nochmal nach,
ob Du beides entsprechend gesetzt hattest.

Ansonsten zerleg' ich heute abend nochmal meine SS5, denn ich
bin auch immer noch mit den 70MHz unzufrieden, und da die
Taktrate nur "aufgeklebt" aber nach Deinen Erfahrungen ja wohl
doch nicht direkt von der CPU beeinflusst ist, müsste da noch etwas
rauszuholen sein ;)

Ansonsten haben offenbar noch nicht viele versucht, ihrer SS5 etwas
mehr Schub zu verleihen. Und den Preis für ein TurboSparc-Upgrade
willst Du nicht wissen :( (Ich weiss ihn jetzt und hätte das nachschauen
lassen sollen... *ächz*)

Jerry
Gereon 'Jerry' Stein
Administrator sonnenblen.de