Superuser

Autor Thema: Probleme mit eLOM  (Gelesen 4034 mal)

mrtop

  • Gast
Probleme mit eLOM
« am: 31. Januar 2008, 18:07:19 »
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen eine X4450 zur Verfügung, komme aber mit dem ELOM nicht klar.

Zum einen habe ich bei der grafischen Console (ELOM Remote Console über den Browser gestartet) das Problem, dass ich entweder kein / oder kein - eingeben kann. Zuerst ging Slash nicht und nachdem ich per eeprom kbd-type=German versucht habe, ein deutsches Keyboard einzustellen, konnte ich / eingeben, aber kein - mehr.

Wenn ich per Exceed oder Putty auf den Rechner zugreife (nicht aufs ELOM), habe ich mit der Tastatur keine Probleme. Nur bei der ELOM Remote Console.

Wenn ich statt der ELOM Remote Console versuche, mit Putty per start /SP/AgentInfo/Console aufs ELOM zuzugreifen, funktioniert das manchmal, aber wenn der Rechner z.B. bootet, friert Putty ein, sobald in der Remote Console der grafische Login Bildschirm erscheint.
Mit ALOM/console -F  und Putty hatte ich nie Probleme.

Hat jemand Erfahrung mit ELOM gesammelt und kann mir weiterhelfen?

MfG,
Frank

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Probleme mit eLOM
« am: 31. Januar 2008, 18:07:19 »

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Probleme mit eLOM
« Antwort #1 am: 01. Februar 2008, 08:00:25 »
Hallo Frank,

warum machst du nicht einen Case bei Sun auf ?

Die X4450 ist so neu (GA: 12. Dezember 2007), daß wohl kaum schon jemand damit Erfahrungungen sammeln konnte.

Michael

beta17

  • Gast
Re: Probleme mit eLOM
« Antwort #2 am: 06. Februar 2008, 13:46:33 »
Hallo Frank

dieses Problem ist bekannt und musst du wahrscheindlich auch damit leben müssen :-(

gruss beta17

beta17

  • Gast
Re: Probleme mit eLOM
« Antwort #3 am: 10. April 2008, 09:58:46 »
hast du es mit kdmconfig schon mal versucht???

1. melde dich über die kommandozeile an (commandline login)
2. starte kdmconfig
3. konfiguriere Xsun und wähl dir dort das richtige Tastaturlayout aus
4. spiechere deine einstellungen und verlasse kdmconfig
5. starte es wieder und wähle diesmal Xorg aus
6. verlass wieder kdmconfig

nun sollte dein Tastaturlayout auch unter Xorg stimmen...

gruss beta17

Luca_

  • Gast
Re: Probleme mit eLOM
« Antwort #4 am: 22. April 2008, 10:35:20 »
Das mit dem Keyboard Layout ist wirklich ein Problem.. Ich hab das auch bei anderen neueren x86 Systemen, welche die JavaR Console haben.

Damit aber die Serielle Konsole laeuft, musst du im Grub was anpassen, damit Solaris die Konsole nicht auf den Bildschirm, sondern auf den seriellen Port umleitet.
Beim 'kernel' Eintrag, fuege 'console=ttya' hinzu.
Hier ein Beispiel, wie es bei der Solaris 10u4 x86 dvd ausschaut
title Solaris
        kernel /boot/multiboot kernel/unix -B install_media=cdrom
        module /boot/x86.miniroot
title Solaris Serial Console ttya
        kernel /boot/multiboot kernel/unix -B install_media=cdrom,[b]console=ttya[/b]
        module /boot/x86.miniroot
title Solaris Serial Console ttyb (for lx50, v60x and v65x)
        kernel /boot/multiboot kernel/unix -B install_media=cdrom,[b]console=ttyb[/b]
        module /boot/x86.miniroot

Ich hoffe jetzt mal ttya stimmt, ansonsten propbier ttyb.

Ich hab dazu einen weiteren Grub eintrag gemacht und diesen entsprechend benannt.