Superuser

Autor Thema: Device Node für IDE Cdrom  (Gelesen 3247 mal)

minimike

  • Gast
Device Node für IDE Cdrom
« am: 07. Dezember 2008, 07:18:19 »
Hi
Ich habe derzeit in VMware eine Solarisminimalinstallation installiert. Nun Vold, Bash, und SSHd wurden nicht Installiert. Jetzt habe ich das Problem das ich nicht weis welches Device Node das DVD Laufwerk hat um damit die Solaris DVD zu Mounten. Das Gerät ist am ersten IDE Controller am ersten Port. Erschwerend kommt hinzu das meine Tastatur in Solaris nicht 100% läuft. Mir fehlen alle Zeichen die mit alt gr oder control eingegeben werden wie @ € was nicht schlimm ist aber ne Pipe | wäre dienlich. Wenn ich die DVD mounten könnte könnte ich Vold, die Bash und vor allem SSHd mit pkgadd nachinstallieren. Ab da hätte ich was womit ich Arbeiten könnte.

Wie finde ich nun das Device in /dev/dsk für mein DVD Laufwerk?

Vielen Dankschon mal im Vorraus :)

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Device Node für IDE Cdrom
« am: 07. Dezember 2008, 07:18:19 »

Offline DukeNuke2

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Soulman
    • Wo die Sonne lacht
Re: Device Node für IDE Cdrom
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2008, 09:33:20 »
gib mal "rmformat" ein. das sollte dir den pfad zum cd laufwerk zeigen.

minimike

  • Gast
Re: Device Node für IDE Cdrom
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2008, 12:50:55 »
Hi

Ich habe es so hinbekommen das wenn der Solarisinstaller bootet das Node von der CD Rom angezeigt wird. Mittlerweile habe ich mit argen Problemen den SSHd ans laufen bekommen. PKGADD löst die Abhängigkeiten nicht 100% auf, mir fehlte noch die libgss die ich später nachinstalliert hatte. Mit svcadm habe ich den SSHd nachdem ich die Keys erzeugt hatte eingerichtet. Nach dem Einloggen komme ich nun sofort in die ZSH :) Was mir übel aufschlug war das ich den SSHd mit svcadm eingerichtet hatte jedoch schlug das wegen der fehlenden Abhängigkeit fehl. Nach dem fixen startete der Service aber nicht. Auch nicht nach einem Reboot. Erst das Entfernen und dann wieder Hinzufügen des Services mit nachfolgendem Starten brachte den Erfolg.

Ach ja, DukeNuke2. Den Befehl habe ich nicht. Welches Paket müsste ich hierfür installieren? Nur zur Interesse. Derzeit will ich rausfinden ob Solaris was für meinen Server ist und ob ich damit auf Dauer klarkomme. Das Ding wird virtuell wenn ich das über KVM und dem Rescuesystem bei Hetzner installiere einmal ne DVD sehen und dann nie wieder :)
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2008, 12:58:33 von minimike »

claus

  • Gast
Re: Device Node für IDE Cdrom
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2008, 13:07:16 »
Der service stand auf maintenance, richtig?

Wie hast Du den service wieder gestartet?

Claus

minimike

  • Gast
Re: Device Node für IDE Cdrom
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2008, 23:17:35 »
Der Service fuhr nach dem fixen partout nicht hoch. Erst das Entfernen und neu Hinzufügen mit anschließendem Starten machte ihn Erreichbar.