Superuser

Autor Thema: 1.6.1  (Gelesen 7956 mal)

friday

  • Gast
1.6.1
« am: 12. Mai 2003, 23:40:09 »
moin,

NetBSD 1.6.1 ist draussen und kann gezogen werden ...

friday

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

1.6.1
« am: 12. Mai 2003, 23:40:09 »

Lordy

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #1 am: 12. Mai 2003, 23:54:30 »
schon seit 21 Apr.

Hier noch die Links zu den offizellen ftp Server, besser aber nenn Mirror verwenden...

ftp://ftp.netbsd.org/pub/NetBSD/NetBSD-1.6.1/sparc
ftp://ftp.netbsd.org/pub/NetBSD/NetBSD-1.6.1/sparc64

friday

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #2 am: 21. Mai 2003, 00:41:26 »
seit 21.04. ?

hurra, ich habs verpennt.  ;D

schon getestet?

friday

Lordy

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #3 am: 21. Mai 2003, 02:22:19 »
Du hasts auch geschaft das antworten in diesen Thread zu verpennen ;).

Ne, noch nicht getestet, ich zumindest nicht.


Gruss,
chris

friday

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #4 am: 24. Mai 2003, 00:03:18 »
ok, werd mich bessern...  ;)

ich trau mich nicht, da ich zu faul bin wenn es probs gibt hinterher wieder solaris zu installieren. aber ich hab ja bald urlaub, da koennt man ja mal etwas freizeit investieren, meine ultra1 mal neu zu installieren.

friday

Lordy

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #5 am: 24. Mai 2003, 00:36:52 »
So nenn kleiner Tipp, wenn du vor hast auf der Ultra X zu haben, oder wenigstens ne ordendliche Konsole,, und deine Zeit sowas eh nicht so wirklich zulaest, dann lass es gleich!

Fuer X & wcons Support gibt es noch keinen ordendlichen Treiben. Ich hab da mal angefangen einen zu schreiben, nur dann haben andere Entwickler mir fix zugesagt das sie sich um Tastatur und Maus kuemmer, aber ich habe nie was bekommen. Aus den Grund lief die Wscons auch nur auf Kernel ebene.


Gruesse,
chris

friday

  • Gast
Re: 1.6.1
« Antwort #6 am: 26. Mai 2003, 23:40:03 »
hmmm,

dann muss ich mir halt die ss20 von meinem kumpel zurueckkaufen und dort NetBSD installieren. das lief da echt genial, bis auf des etwas lahme x.

aber eigentlich hast du recht, warum eigentlich netbsd installieren wo es solaris gibt.

friday