Autor Thema: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?  (Gelesen 35838 mal)

chamaeleo

  • Gast
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #60 am: 13. Dezember 2006, 17:55:52 »
Na dann sind wir schon auf Deine ersten Berichte gespannt. Kannst Dir ja entweilen überlegen was Du mit der anderen, ausgeschlachtenen 3000er machst. Vielleicht wirklich ein Schuhkästchen.  ::)

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #60 am: 13. Dezember 2006, 17:55:52 »

Offline escimo

  • Sobl Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1674
  • SPARCstation 2
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #61 am: 14. Dezember 2006, 10:36:37 »
Zitat
Vielleicht wirklich ein Schuhkästchen.  ::)
Ja sag ich doch!  ;)

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #62 am: 14. Dezember 2006, 10:59:27 »
Vielleicht wirklich ein Schuhkästchen.  ::)
Neee... die schmeiss ich nen Schrott Container. :D Was will ich mit zwei so Kloetze... mir genuegt einer !

Gruss Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Sparky

  • Sobl Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #63 am: 14. Dezember 2006, 11:42:34 »
Was will ich mit zwei so Kloetze... mir genuegt einer !

Das ausgeschlachtete Dingens als Campingkühlschrank bei ePay verkaufen... ;D
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1315
  • Minusgeek
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #64 am: 14. Dezember 2006, 14:09:50 »
Also ich würde die ausgeschlachtete Kiste nehmen, denn ich wollte mir ohnehin einen Schuhschrank kaufen. ;D

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #65 am: 14. Dezember 2006, 15:40:47 »
Ich nehme an du wirfst nur das leere Gehäuse weg. Alles was an deiner anderen E3000 ausfallen könnte solltest du ausschlachten (Backplane, Kabel, Lüfter, etc.). Selbst Schrauben, Muttern und Schilder sind interessant.
Denke auch an ungewöhnliche Fälle, wie eine abgebrochene Tür. An meiner E450 ist mir beim Ausladen die obere Tür abgebrochen ...

Außerdem kann man sehr gut das Zerlegen des Systems "üben".

Ich wollte immer wissen wie man eine Ultra AXmp zerlegt, durch einen Fehlkauf über eBay, bin ich an eine defekte Ultra AXmp (nur das "Board" ohne Gehäuse) gekommen. Da das Teil sowie defekt war, konnte ich probieren welche Schrauben zu lösen sind. Im Endeffekt konnte ich aus zwei Defekten ein Funktionstüchtiges zusammenbauen.

Jetzt habe ich dieses "Board" als Ersatzteil. Wer die Ultra AXmp kennt warum ich immer "Board" schreibe, es ist nämlich eine Einheit mit dem Käfig.

Michael

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #66 am: 14. Dezember 2006, 17:21:17 »
Ich nehme an du wirfst nur das leere Gehäuse weg. Alles was an deiner anderen E3000 ausfallen könnte solltest du ausschlachten (Backplane, Kabel, Lüfter, etc.). Selbst Schrauben, Muttern und Schilder sind interessant.
An sowas hab ich auch gedacht. Man kann ja bei den Dinger nie wissen. Besser ein Teil mehr auf Lager zu haben, als eines zu wenig.

Wenn es soweit ist, werde ich den Spass mal mit Fotos dokumentieren. :D

Gruss Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

chamaeleo

  • Gast
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #67 am: 18. Dezember 2006, 01:15:13 »
Na da bin ich ja mal gespannt.  :) Bin schon neugierig auf Deine ersten funktionsberichte.

chamaeleo

  • Gast
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #68 am: 02. Januar 2007, 22:38:55 »
Wollt nur mal fragen ob es mittlerweile irgendwelche news gibt.   8)

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #69 am: 02. Januar 2007, 22:42:24 »
Derzeit sieht es etwas düster aus. Nix Neues demnach. Zudem bin ich wieder in Hannover.
Ich denke vor Ende Januar wird sich nicht viel tun.

Gruss Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #69 am: 02. Januar 2007, 22:42:24 »

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #70 am: 23. Februar 2007, 00:09:55 »
Up and running. ;)

itdgsv007:~$ psrinfo -v
Status of virtual processor 6 as of: 02/23/2007 00:23:46
  on-line since 02/22/2007 23:51:32.
  The sparcv9 processor operates at 400 MHz,
        and has a sparcv9 floating point processor.
Status of virtual processor 7 as of: 02/23/2007 00:23:46
  on-line since 02/22/2007 23:51:36.
  The sparcv9 processor operates at 400 MHz,
        and has a sparcv9 floating point processor.
Status of virtual processor 10 as of: 02/23/2007 00:23:46
  on-line since 02/22/2007 23:51:36.
  The sparcv9 processor operates at 400 MHz,
        and has a sparcv9 floating point processor.
Status of virtual processor 11 as of: 02/23/2007 00:23:46
  on-line since 02/22/2007 23:51:36.
  The sparcv9 processor operates at 400 MHz,
        and has a sparcv9 floating point processor.


itdgsv007:~$ prtdiag -v
System Configuration:  Sun Microsystems  sun4u 4-slot Sun Enterprise 3000
System clock frequency: 100 MHz
Memory size: 2048Mb

========================= CPUs =========================

                    Run   Ecache   CPU    CPU
Brd  CPU   Module   MHz     MB    Impl.   Mask
---  ---  -------  -----  ------  ------  ----
 3     6     0      400     8.0   US-II    10.0
 3     7     1      400     8.0   US-II    10.0
 5    10     0      400     8.0   US-II    10.0
 5    11     1      400     8.0   US-II    10.0


========================= Memory =========================

                                              Intrlv.  Intrlv.
Brd   Bank   MB    Status   Condition  Speed   Factor   With
---  -----  ----  -------  ----------  -----  -------  -------
 3     0    1024   Active      OK       60ns    2-way     A
 5     0    1024   Active      OK       60ns    2-way     A

========================= IO Cards =========================

     Bus   Freq
Brd  Type  MHz   Slot        Name                          Model
---  ----  ----  ----------  ----------------------------  --------------------
 1   SBus   25            0  QLGC,isp/sd (block)           QLGC,ISP1000U
 1   SBus   25            2  fcaw/sd (block)               FCW
 1   SBus   25            3  SUNW,hme
 1   SBus   25            3  SUNW,fas/sd (block)
 1   SBus   25           13  SUNW,socal/sf (scsi-3)        501-3060

No failures found in System
===========================

No System Faults found
======================


========================= Environmental Status =========================
Keyswitch position is in Diagnostic Mode
System Power Status: Minimum Available
System LED Status:    GREEN     YELLOW     GREEN
Normal                 ON        OFF       BLINKING


Fans:
-----
Unit   Status
----   ------
Disk    OK

System Temperatures (Celsius):
------------------------------
Brd   State   Current  Min  Max  Trend
---  -------  -------  ---  ---  -----
 1      OK       41     39   41  stable
 3      OK       33     31   34  stable
 5      OK       35     35   36  stable
CLK     OK       38     38   38  stable


Power Supplies:
---------------
Supply                        Status
---------                     ------
1                                OK
3                                OK
PPS                              OK
    System 3.3v                  OK
    System 5.0v                  OK
    Peripheral 5.0v              OK
    Peripheral 12v               OK
    Auxiliary 5.0v               OK
    Peripheral 5.0v precharge    OK
    Peripheral 12v precharge     OK
    System 3.3v precharge        OK
    System 5.0v precharge        OK
AC Power                         OK


========================= HW Revisions =========================

ASIC Revisions:
---------------
Brd  FHC  AC  SBus0  SBus1  PCI0  PCI1  FEPS  Board Type      Attributes
---  ---  --  -----  -----  ----  ----  ----  ----------      ----------
 1    1    5    1      1                 22   Dual-SBus-SOC+  100MHz Capable
 3    1    5                                  CPU             100MHz Capable
 5    1    5                                  CPU             100MHz Capable

System Board PROM revisions:
----------------------------
Board  1:   FCODE 1.8.29 2001/06/18 17:26   iPOST 3.4.29 2001/06/18 17:49
Board  3:   OBP   3.2.30 2002/10/25 14:03   POST  3.9.30 2002/10/25 14:04
Board  5:   OBP   3.2.30 2002/10/25 14:03   POST  3.9.30 2002/10/25 14:04



Fehlen eigentlich nur noch anständige Festplatten, die a) nicht so pfeifen und b) bissi mehr Platz haben. :) Aber das wird sich bald ändern.... Was für ne geile Kiste!!!

:D :D :D

Gruß Tschokko

Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #71 am: 25. Februar 2007, 23:09:23 »
Ach ja, für die es interessiert, der Metallhaufen (oder auch schon liebelvoll Türstopper genannt) schlägt sich performancemäsig verdammt gut. :) Und dabei stecken auch noch recht lumpige alte Platten in der Kiste!

Hab jedenfalls meine Blade 1000 gegen die Enterprise 3000 in einem Oracle Benchmark (AS3AP) antreten lassen. Auf beiden Systemen hab ich Oracle 9i R2 installiert. Das Ergebnis ist ziemlich cool. :)

         | Blade   | E3000
---------+---------+---------
 1 User  | 310 TPS | 258 TPS
 4 Users | 720 TPS | 800 TPS
 8 Users | 720 TPS | 900 TPS
10 Users | 780 TPS | 907 TPS

Also soweit bin ich sehr zufrieden damit. ;) Fehlen nur noch schöne Festplatten und das dritte Netzteil.


Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

tba

  • Gast
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #72 am: 26. Februar 2007, 09:59:42 »
Hi Tschokko,
Asche auf mein Haupt; ich finde die versprochenen Festplatten nicht :-( ich hatte eine ganze Kiste (so 6 - 10 Stück) 2GB Platten und dir versprochen. Falls ich sie doch noch finden sollte bekommst du die natürlich.

Fehlen nur noch schöne Festplatten und das dritte Netzteil.

Könntest du etwas mit SCA-Platten aus einer Ultra60/Ultra450 anfangen? Wären für dich 2x 9GB gleichwertiger Ersatz?

Gruß
thorsten

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: Sun Ultra Enterprise Cluster ? Was ist das ? Eine 3000 oder 3500 ?
« Antwort #73 am: 26. Februar 2007, 10:08:10 »
Hallo Thorsten,

lass gut sein. :) Ich habe schon für Ersatz gesorgt. ;) Hab ein paar Rahmen ersteigert und nächste Woche kommt nen Schwung leiser 36GB Fujitsu Festplatten ins Haus. ;) Zum Experimentieren braucht man einfach Platz. So ne 9er Platte ist ruck zuck voll.

Heute werd ich mal nen Benchmark auf nem x86 System unter VMware fahren, ich brauch mal ein paar Referenzen. Und eine 3 GHz Maschine mit Solaris 10 hab ich auch schon bereit stehen. Laut spec.org haben ja vier 400 MHz UltraSPARC II in etwa die Performance einer 3 GHz Pentium4 CPU.

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!