Autor Thema: HA und Cluster  (Gelesen 11767 mal)

Offline it-raptor

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
HA und Cluster
« am: 23. Februar 2007, 16:38:48 »
Hi zusammen,

was mir leider noch in diesem Forum fehlt ist das Thema HA (Hochverfügbarkeit), sprich: Clusterlösungen wie z.B. VERITAS Cluster Server oder Sun Cluster.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

HA und Cluster
« am: 23. Februar 2007, 16:38:48 »

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: HA und Cluster
« Antwort #1 am: 23. Februar 2007, 17:46:31 »
Für gute Vorschläge sind wir immer dankbar.
Das von Dir vorgeschlagene Thema haben wir vor einiger Zeit diskutiert.
Da wir hier mehr Home-/Hobbyuser haben und der Schwerpunkt damit
nicht unbedingt auf den produktiven Einsatz im Cluster oder als Hochverfügbarkeitslösung ausgreichtet ist,
haben wir dafür kein Board eingerichtet.
Irgendwann würde die Übersichtlichkeit hier im Forum verlorengehen,
wenn wir nach jeweiligen individuellen Interessenlage Boards hinzufügen würden.
Wenn es Ernst und kritisch wird dann sind die SUN-eigene Foren immer noch besser.
Hier gibt es zuweilen "Ruhetage" an denen niemand postet....warum auch immer. ;)
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: HA und Cluster
« Antwort #2 am: 24. Februar 2007, 10:55:35 »
Hallo it-raptor,

falls du deine Kenntnisse auf diesem Gebiet beitragen möchtest: Nur zu !

Ich vermute aber, daß es dir eher darum geht Unterstützung zu diesem Thema zu erhalten. Für einen reinen Informationsaustausch wird hier das Interesse aufgrund der Teilnehmerstruktur einfach zu gering sein.

Dem Hinweis von Sparky kann ich noch einen Link auf das entsprechende Forum hinzufügen:

http://forum.java.sun.com/forum.jspa?forumID=842

In obigem Forum sind einige der Teilnehmer Sun-Mitarbeiter (manche sogar Autoren von Blueprints und/oder auf genau diesem Gebiet tätig).

Ein Ersatz für den offiziellen/bezahlten Support von Sun will und kann keines dieser Foren sein. Es besteht kein Anspruch auf Antwort und alles ist unverbindlich (jeder Beitrag ist die persönliche Meinung des jeweiligen Autors).
Sun stellt lediglich die Platforum (inkl. bezahlter Administratoren und Entwickler) zur Verfügung. An dieser Stelle endet auch schon das Engagement. Nach Aussage eines sehr aktiven Forumsteilnehmers (mehrere tausend Beiträge) gibt es einen einzigen Programmierer/Entwickler, der die Foren-Software pflegt und die Administratoren wechseln häufig.

Es mag sein, daß in den Foren für Entwicklungswerkzeuge, die Sun-Mitarbeiter angehalten wurden während der Arbeitszeit Beiträge zu schreiben. Dies ist aber die Ausnahme, da in diesem Fall deutlich auf diese Foren hingewiesen wird..

Michael

Offline meik

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: HA und Cluster
« Antwort #3 am: 24. Februar 2007, 18:41:36 »
Irgendwann würde die Übersichtlichkeit hier im Forum verlorengehen,
wenn wir nach jeweiligen individuellen Interessenlage Boards hinzufügen würden.

Ja, solange allgemeine Gruppen noch nicht unter den ganzen Beiträgen unlesbar werden, sollte man nicht neue einführen, weil ja vielleicht jemand Interesse daran haben könnte.

Andernfalls wäre ich schon mal für die Einrichtung für Gruppen zu SunMC, N1SM, SMF, Jumpstart/JET und allgemeine Datacenter-Diskussionen. ;-)

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: HA und Cluster
« Antwort #4 am: 24. Februar 2007, 19:46:03 »
Ja, solange allgemeine Gruppen noch nicht unter den ganzen Beiträgen unlesbar werden, sollte man nicht neue einführen, weil ja vielleicht jemand Interesse daran haben könnte.

Genau !

Andernfalls wäre ich schon mal für die Einrichtung für Gruppen zu SunMC, N1SM, SMF, Jumpstart/JET und allgemeine Datacenter-Diskussionen. ;-)

Soviel zur persönlichen Interessenlage....

Ich finde dazu reicht das Softwareboard mit seinen Unterkategorien vollkommen aus.
Erstelle einfach einen Thread und dann ist gut.


www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: HA und Cluster
« Antwort #4 am: 24. Februar 2007, 19:46:03 »

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1610
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: HA und Cluster
« Antwort #5 am: 26. Februar 2007, 02:16:34 »
Also an dem Thema "Hochverfügbarkeits-Cluster" bin ich auch interessiert, obwohl das bei der geringen Präsenz an verfügbaren Fachkundigen wohl im Moment wenig Sinn macht. "Auch im privaten Umfeld scheint das wohl gerade nicht der Renner zu sein.". ;)

Andererseits: Wer sich ein Cluster respektive HA-Cluster leisten kann, hat auch das nötige Kleingeld für den Sun-Support, um etwaige Probleme zu klären. Auch wenn das im Forum niemanden hilft. Egal. Ich plane jedenfalls kein Cluster zu erstellen und zu konfigurieren. Aber wissen wie es gehen würde wäre auch mal nett.

Vielleicht wäre eine Umfrage im Forum zu einem späteren Zeitpunkt angebracht. Je nachdem wieviele sich dafür aussprechen, kann dann neu über ein Thema verhandelt werden.

Gruß
escimo

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: HA und Cluster
« Antwort #6 am: 26. Februar 2007, 08:02:19 »
Hallo,

ich hatte die ursprüngliche Frage bzw. den Vorschlag so gedeutet: Macht doch einen Bereich auf, in dem Fragen zu Clustering (Sun oder Veritas) beantwortet werden. Es richtete sich also nur gegen eine Erwartungshaltung.

Gegen einen Informationsaustausch innerhalb der bestehenden Foren hat niemand etwas einzuwenden, obwohl das Interesse nicht so groß sein wird.

Die Frage wurde am späten Freitag-Nachmittag gestellt, seitdem hat der Fragende das Forum nicht mehr besucht...

Michael

Offline meik

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 187
Re: HA und Cluster
« Antwort #7 am: 26. Februar 2007, 09:01:48 »
Andererseits: Wer sich ein Cluster respektive HA-Cluster leisten kann, hat auch das nötige Kleingeld für den Sun-Support, um etwaige Probleme zu klären. Auch wenn das im Forum niemanden hilft. Egal. Ich plane jedenfalls kein Cluster zu erstellen und zu konfigurieren. Aber wissen wie es gehen würde wäre auch mal nett.

Naja, ich kenne einige Leute, die sich zum Rumspielen einen Cluster daheim aufgebaut haben. Zwei U10 und ein Multipack reichen ja schon, für den Heartbeat gibt's noch bei Ebay zwei billige Realtech-NICs. Klingt für mich nicht verrückter, als daheim Oracle 9 auf einer alten E3000 zu testen. ;-)

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: HA und Cluster
« Antwort #8 am: 26. Februar 2007, 09:53:19 »
Hallo Meik,

hier geht es zwar hauptsächlich um SPARC, Sun Cluster gibt es aber auch für Solaris x86. In diversen Maillisten hat jemand (http://blogs.sun.com/pfuetz) diese "News" und die Bitte Rückmeldungen dazu zu geben, gepostet.

Für den nicht-produktiven Betrieb reichen auch kleinere SPARC-Systeme bzw. x86/x64 und fachkundige Hilfe bekommt man im Sun Cluster-Forum auch.

Michael
« Letzte Änderung: 26. Februar 2007, 20:37:22 von maal »

Offline Tschokko

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 711
    • tschokko.de
Re: HA und Cluster
« Antwort #9 am: 26. Februar 2007, 10:34:17 »
In den nächsten Wochen werde ich ein Cluster HowTo unter VMware verfassen. Es sind vier virtuelle Solaris 10 Maschinen: Ein Jumpstart Server um die Maschinen per PXE über das Netzwerk zu installieren, ein iSCSI Target, dass den Shared Storage bereit stellt und dann eben zwei Maschinen, die den Nodes entsprechen. Das ganze ist über drei Netze verbunden. Ein Management Netzwerk, der Interconnect und das Public Netzwerk. Ich werde im ersten Schritt den Apache HTTP und Apache Tomcat Server clustern.

Um die Frage gleich zu beantworten, warum ich mich mit Solaris Cluster auch noch beschäftige. Mein Chef will auf Arbeit eine kleine Unix Umgebung mit Sun Sparc Maschinen und darauf aufbauend einen Cluster. Die VMware Umgebung ist demnach meine Testumgebung bevor ich an die echte Hardware heran gehe.

Gruß Tschokko
Join MUCOSUG

RISC = Really Invented by Seymour Cray?
tschokko.de - Server, Storage, Netzwerk und weiße Katzen!

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: HA und Cluster
« Antwort #9 am: 26. Februar 2007, 10:34:17 »

Offline it-raptor

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
Re: HA und Cluster
« Antwort #10 am: 26. Februar 2007, 10:54:12 »
Den einen oder anderen scheint das Thema auch zu interessieren. Zu meiner Person: Ich arbeite seit ca. 4 Jahren mit dem VERITAS Cluster (inkl. VxVM und VxFS) und ein wenig Sun Cluster. Daher mein Interesse zu dem Themengebiet.

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: HA und Cluster
« Antwort #11 am: 26. Februar 2007, 20:36:31 »
Hallo it-raptor,

ich hatte leider deinen Vorschlag völlig falsch verstanden.

Zumindest hast du damit bewirkt, daß Tschokko seine Versuche mit VMware und Sun Cluster dokumentieren will.

Deiner Beteiligung hier im Forum sehe ich schon mit Freude entgegen ...

Michael