Superuser

Autor Thema: Solaris 10 auf Mini-ITX  (Gelesen 17307 mal)

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #15 am: 02. März 2008, 21:21:24 »
Danke.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #15 am: 02. März 2008, 21:21:24 »

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #16 am: 28. Mai 2008, 10:41:48 »
Hast Du schon eine Lösung gefunden?
Mein Mini-ITX Homeserver soll demnächst auch unter Solaris anstelle von Debian laufen. Der Rechner zieht mit laufender 3.5"-Platte gerade mal 28.5 Watt - perfekt für den Dauerbetrieb.
Leider hat das Ding nur 700MHZ (Via C3) und 256MB Ram, ich hätte gerne was fixeres. Wenn Du ein Board findest, das 1-2GB RAM und 1200-1500MHZ bietet (gerne noch GBit), bitte bescheid geben!
Ich versuche die Tage mal, wie das mit der Installation auf dem alten Board klappt...

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #17 am: 28. Mai 2008, 11:38:05 »
Hier ist noch ein Beitrag mit zwei Boards die leider nicht laufen:
http://www.sonnenblen.de/sun_x86/trotz_hcl_keine_installation_moeglich-t5289.0.html


Wir haben jetzt ein Intel Atom Mini-ITX Board bestellt. Das hat 1,6Ghz und kann 2GB verwalten und kostet 50,-€ inkl. USt.. Leider nur 100MBit.


Ich hoffe darauf wird Solaris laufen, aber es gibt, weil es so neu ist, noch keine Berichte.


Wenn du willst frag einfach nochmal nächste Woche nach.



edit:

Auf meinen jetzigen Mini-ITX (STA/C GA-C7V7-HD) habe ich Debian als Wirts OS wieder runter genommen. Es ist alle 6-7 Tage unerklärlich stehen geblieben und beim anstarten von virtuellen Maschinen (unter vmware) mit GUI ist alles abgestürzt.
Seit zwei Wochen läuft Ubuntu 8.04 drauf und keine Probleme mehr obwohl es ja auch nur ein Debian-Derivat ist.
« Letzte Änderung: 28. Mai 2008, 11:42:00 von Brenner »

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #18 am: 28. Mai 2008, 17:51:18 »
Wir haben jetzt ein Intel Atom Mini-ITX Board bestellt. Das hat 1,6Ghz und kann 2GB verwalten und kostet 50,-€ inkl. USt.. Leider nur 100MBit.

Sag bitte bescheid, wie es aussieht - ich hab in der Bucht (150250612995) gerade ein Board unter Beobachtung: Intel D201GLY2 Mini-ITX Mainboard (BOX) + 2048 MB RAM

Lieber wäre mir aber auch ein Atom-Board, wie das (Bucht: 200225850971   )       
INTEL D945GCLF Mini-ITX Mainboard inkl. Intel ATOM 230
Das Ding hat aber einen Lüfter!  :o
Wofür braucht man den denn, bei angeblichen 2 Watt Verlustwärme am Proz?

Offline Padde

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #19 am: 29. Mai 2008, 00:25:31 »
INTEL D945GCLF Mini-ITX Mainboard inkl. Intel ATOM 230
Das Ding hat aber einen Lüfter!  :o
Wofür braucht man den denn, bei angeblichen 2 Watt Verlustwärme am Proz?

Soweit ich weiß ist auch nicht der Prozessor das Problem, sondern die Northbrigde. Die soll wohl doch schon ein paar Watt schlucken, auf jeden Fall mehr als die CPU.

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #20 am: 29. Mai 2008, 09:24:06 »
Korrekt, der Lüfter sitzt nicht auf dem Kühlkörper der CPU sondern auf dem der Northbridge.


Offiziell unterstützt das "alte" Intel Board aber keine 2GB RAM, aber falls du es ersteigerst und es läuft kannst ja Bescheid geben. Das AtomBoard (D945GCLF) wurde leider noch nicht geliefert.

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #21 am: 29. Mai 2008, 13:49:39 »
Die 2Gb RAM sind mir allerdings wichtiger als 5W weniger Verbrauch - meine Debian-Kiste soll nämlich in eine XEN/xVM übergesiedelt werden, und da hätte ich schon ganz gerne etwas mehr Speicher...

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #22 am: 29. Mai 2008, 15:53:01 »
Also,
die Solaris 10 U5 installtion läuft endlich mal durch, leider keine X...

Werd jetzt OpenSolaris testen.

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #23 am: 18. August 2008, 11:03:42 »
Gibts hier eigentlich schon was neues von der Front?
Hat jemand ein sparsames Mini-ITX-Board gefunden, auf dem Opensolaris so richtig schön läuft?

Offline danielwetzler

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 54
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #24 am: 20. August 2008, 12:08:29 »
Wäre da nicht auch ein etwas älterer MiniPC z.B. ein Dell Optiplex mit PIII Prozessor interessant ?

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #24 am: 20. August 2008, 12:08:29 »

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #25 am: 21. August 2008, 14:43:35 »
Ich hätte schon gerne was mit VT Virtualisierung, welcher Proz ist denn das der kleinste, der das unterstützt? Dann noch RAM bis zum abwinken reingestopft, und fertig  :)

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #26 am: 29. August 2008, 13:37:16 »
So, wer lange fährt, wird endlich root:

Atomzeitalter ist angebrochen!
Heute kam endlich mein Mini-ITX Atom-Board  :)
1.6GHZ CPU, 2GB RAM, 1x 100MBit, 1x PXI, 2x SATA, 1x IDE. 80 Euronen incl. RAM  ;D
Und: Der Proz hat VT, was bedeutet, daß in einer xVM jedes System unmodifiziert laufen sollte.
Plan: Erst mal Ubuntu booten, und gucken, was speedmäßig so geht. Dann Opensolaris drauf, xVM/XEN instalieren, und mein bisheriges M-ITX-System (Debian) in eine VM überführen.
Bin schwer gespannt, was passiert! Bei einem Atom-Board weiß man ja nie. Wenn es schlecht belüftet ist, könnten Atompilze darauf wachsen. Kernspaltung sollte aber ausgeschlossen sein  ;D

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #27 am: 29. August 2008, 14:14:41 »
Jetzt mal ohne Flachs.

Bitte berichte deine Erfahrungen hier.


Wir haben zwei Atoms seit 2 Monaten im Einsatz nur Solaris läuft nicht drauf...

Offline WDZaphod

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 77
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #28 am: 29. August 2008, 14:49:06 »
Na Klasse, das macht mir ja schonmal Hoffnung  :(
Welches läuft denn nicht? Nur 10, oder auch OS?

Brenner

  • Gast
Re: Solaris 10 auf Mini-ITX
« Antwort #29 am: 29. August 2008, 14:58:47 »
Also,
die Solaris 10 U5 installtion läuft endlich mal durch, leider keine X...

Werd jetzt OpenSolaris testen.

Ich glaub OS ging, ist schon lange her...