Superuser

Autor Thema: Viele dateien löschen  (Gelesen 5958 mal)

Offline tassilo

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 435
    • Freie Jobbörse rund um Linux
Viele dateien löschen
« am: 22. Januar 2009, 18:55:46 »
Hallo

hab heute gesehen das ein prozess viele viele Dateien angelegt hat.
ls -lah|wc -l
  107167
wie lösche ich 108.000 files ?
ein rm schlug nat. fehl:
rm *
ksh: rm: Argument list too long

hat jemand ne gute idee ?
alles was mir gerade aus dem stehgreif einfällt ist ein find/xargs/rm gespann, aber das wird wohl recht lang dauern.

grüße

tassilo

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Viele dateien löschen
« am: 22. Januar 2009, 18:55:46 »

sonnengott

  • Gast
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #1 am: 22. Januar 2009, 19:12:16 »
Ungeprüft!

cd /in/dein/verzeichnis
for i in *
do
rm -f "$i"
done
...

Offline Sonnenbrand

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #2 am: 22. Januar 2009, 19:15:10 »
Hi tassilo,

a) die find / xargs / rm variante dürfte gar nicht mal so lange laufen
b) verschieb die Files die übrig bleiben sollen wo anders hin und lösch das ganze Directory (rm -r -f /path/to/dir)
c) schon erstaunlich wie robust so ein Filesystem sein kann *g*

Andreas
« Letzte Änderung: 22. Januar 2009, 19:17:48 von Sonnenbrand »

Offline Sonnenbrand

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 84
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #3 am: 22. Januar 2009, 19:16:34 »
Hallo sonnengott,

das wird nicht gehen - die Shell will den * expandieren und das geht komplett schief (Argumentlist to long...)

Andreas

sonnengott

  • Gast
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #4 am: 22. Januar 2009, 19:25:08 »
Hallo sonnengott,

das wird nicht gehen - die Shell will den * expandieren und das geht komplett schief (Argumentlist to long...)

Andreas

Wie oben schon erwähnt, ungeprüft...

Holger...

Offline tassilo

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 435
    • Freie Jobbörse rund um Linux
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #5 am: 22. Januar 2009, 19:32:41 »
Hallo

vielen dank an alle für die tipps

ein

ls | xargs rm

läuft bei mir nun seit gut einer halben stunde.. mal gucken wie lange das noch so geht

grüße

tassilo

Offline tassilo

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 435
    • Freie Jobbörse rund um Linux
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #6 am: 22. Januar 2009, 20:33:24 »
hi

iss durch .. 58min.. 3480 sek .. aufgerundet 31 files gelöscht pro sekunde... nicht umwerfend aber für ne alte 168mhz kiste mit ner uralt platte auch ganz ordenlich....

grüße

tassilo


Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1650
  • SPARCstation 2
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Viele dateien löschen
« Antwort #7 am: 26. Januar 2009, 09:16:59 »
Das Problem könnte auch auf anderem Wege gelöst werden:

   $> rm -Rf  mydir/
   $> mkdir mydir

Gruß
escimo