Autor Thema: Falsche Darstellung im Terminal-Fenster  (Gelesen 4928 mal)

Offline ron2105

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Falsche Darstellung im Terminal-Fenster
« am: 14. Februar 2010, 22:50:29 »
Hallo,

ich habe heute ein Update meines Opensolaris auf snv_132 vollzogen und habe soeben ein Problem im Terminal-Fenster festgestellt.
Die Darstellung der Zeilen im Terminal-Fenster erfolgt versetzt, immer hinter dem letzten Zeichen der darüber liegenden Eingabe/Ausgabe. Damit werden z.B. Tabellen bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt.
Ich schätze, dass das CR LF am Ende der Ein-/Ausgaben nicht komplett abgearbeitet wird und es bei einem CR bleibt. Wenn mich nicht alles täuscht konnte man dieses Verhalten mit der Einstellung des Zeichensatzes ändern (den Unterschied gab es auch zwischen Win und Linux), ich habe nur keine derartige Möglichkeit gefunden.
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

Gruß
Ron

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Falsche Darstellung im Terminal-Fenster
« am: 14. Februar 2010, 22:50:29 »

Offline erisch

  • Moderatoren
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 758
  • TurboSPAAAAAG
    • erisch.homeunix.net
Re: Falsche Darstellung im Terminal-Fenster
« Antwort #1 am: 15. Februar 2010, 18:32:27 »
Bug 12380

Bekanntes Problem, steht alles in den release notes:
http://opensolaris.org/jive/thread.jspa?threadID=123194&tstart=0

Mfg. Erisch

Offline ron2105

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Falsche Darstellung im Terminal-Fenster
« Antwort #2 am: 20. Februar 2010, 11:19:54 »
Ooops,

hatte ich doch glatt überlesen, vielen Dank.

Gruß
Ron