Superuser

Autor Thema: NetBSD 1.6 auf U1 mit Creator3D  (Gelesen 6136 mal)

pretec

  • Gast
NetBSD 1.6 auf U1 mit Creator3D
« am: 08. November 2002, 17:49:09 »
Hallo *,
als ich beim Aufräumen eine SCA-Platte gefunden hab, dacht ich mir installierst du mal NetBSD auf der U1.

Die Installation ging halbwegs glatt, aber als ich zum X-Windows kam, wars vorbei.

Nach einigem Suchen im Netz hat sich herraus gestellt, dass NetBSD die Creator3D nicht erkennt und deshalb auch der Xsun24 nicht läuft.

Allerdings hat ein netter Koreaner einen Treiber für die Creator geschrieben. Hier fangen meine Probleme an:
Da ich was NetBSD angeht völlig unbeleckt bin, weiss ich nicht, was ich mit dem Treibersource machen soll. Ich vermute mal, dass eine "Kernel-Neu-Kompilierung" ansteht. Aber wie bekomm ich den Treiber in den Kernel?
Unter
http://citadelle.intrinsec.com/mailing/current/HTML/ml_netbsd-bugs/2734.html

findet sich ein Posting vom Author.

Vielleicht kann mir jemand in kurzen Worten erklären, wie ich die Treibersource in den Kernelsource bekomme (und wie ich den Kernelsource zum Binary bekomme, versuche ich dann via HOWTO raus zufinden).


Bis Bald
Matthias

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

NetBSD 1.6 auf U1 mit Creator3D
« am: 08. November 2002, 17:49:09 »

SunROOT#

  • Gast
Re: NetBSD 1.6 auf U1 mit Creator3D
« Antwort #1 am: 08. November 2002, 18:46:32 »
Hi,

- Kernel Source besorgen und auspacken
- Die Files die benötigt werden (fbb.c usw.) mit dem beschriebenen Inhalt erstellen
- Die bereits vorhandenen Files (files.sparc64 usw.) wie beschrieben ändern. Siehe dazu den diff der jeweiligen Datei.
- Kernel neu kompilieren


Cheers
Walt

Lordy

  • Gast
Re: NetBSD 1.6 auf U1 mit Creator3D
« Antwort #2 am: 10. November 2002, 14:26:28 »
Hm, hab den Thread erst heute gesehen - was man nicht alles hier findet ;)
Ist die Sache noch gefragt? Na ja, ist ja auch egal, ich Tipp mal los...

Hier mal ein Link zu einen E-Mail aus der Maillist mit allen benötigten Sachen um das zu testen:

http:// http://mail-index.netbsd.org/port-sparc64/2002/08/28/0002.html

Mal Allgemein zu NetBSD und Sparc64 Workstations: Man will damit zurzeit noch nicht wirklich arbeiten, glaubt mir :) ... Der X Treiber hier wird eigendlich bis jetzt nicht weiter entwickelt, und auch wenn man sich sagt man braucht ja kein X zum arbeiten, nichtmal eine ordendliche Konsole ist zZ verfühgbar. Die Wscons (Workstation Console) Portierung geht leider auch nicht weiter - gibt noch Probleme mit den zusammen spiel von Keyboard und Display wies ausschaut ...

Sollt es noch fragen zu irgendwas geben, fragt nur.

Gruss,
chris
« Letzte Änderung: 10. November 2002, 14:30:03 von Lordy »