Autor Thema: NetBSD MultiProzessoring  (Gelesen 28667 mal)

friday

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #15 am: 06. Oktober 2002, 21:47:00 »
noe, mit current das selbe spiel ....

friday

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #15 am: 06. Oktober 2002, 21:47:00 »

Lordy

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #16 am: 06. Oktober 2002, 23:21:27 »
Hey,

kannst mir vielleicht man nenn account auf den rechner geben, weil so ne ferndiagnose ist schwer und mir fehlt jetzt eigendlich nichts mehr ein.

Wenn du wegen den Accout zustimmst schick mir die Daten an: "atlan at utanet dot at"

chris
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2002, 02:03:44 von Lordy »

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #17 am: 06. Oktober 2002, 23:54:08 »
Hey,

d.h. fehlt ==> nicht feld.
Auf dem feld wachsen Rüben.
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #18 am: 07. Oktober 2002, 21:43:18 »
hai hai, der kernel hat sich richtig schön compiliert, dann meinte
er beim booten 'can't ping cpu1' - ideen ? als ich einen fürn
freund gebaut hab ging das super

mfg, stefan

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2002, 22:19:34 »
Was sagt denn ein  module-info  im OK-Prompt ?
Mir scheint es , als würde die zweite CPU nicht erkannt werden.
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #20 am: 08. Oktober 2002, 17:36:07 »
MBus: 40mhz
Sbus: 20mhz
CPU#0: 40 mhz Supersparc
CPU#2: 40 mhz Supersparc

das 2te ist auf #2 weil in ersten steckplatz ja auch dual
module rein können die #0 und #1 beanspruchen denke ich.
der kernel erkennt die soweit auch

cpu0 at mainbus0: TMS390Z50 v1 @ 40 MHz, on-chip FPU
cpu0: physical 20K instruction (64 b/l), 16K data (32 b/l): cache enabled
cpu at mainbus0 not configured

mfg, stefan

p.s.: ich versuche mal die 2te cpu impliziet anzugeben:

options       MULTIPROCESSOR            
mainbus0 at root
cpu0      at mainbus0
cpu2       at mainbus0            # da

« Letzte Änderung: 08. Oktober 2002, 17:40:32 von Stefan »

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #21 am: 08. Oktober 2002, 18:05:55 »
gemacht:

cpu2: did not spin up
...
raise_ipi_wait_and_unloc(cpu0): could'nt ping cpu1
<- endlosschleife mit der meldung von oben ->

mfg, stefan

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #22 am: 08. Oktober 2002, 21:28:27 »
Tausch die CPU´s mal gegeneinander aus.
Dann weist du wenigstens ob # 2 lebt.
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #23 am: 09. Oktober 2002, 20:24:16 »
#2 lebt definitiv, habs getestet, sieht so aus als sind
die sm40 nicht dual fähig :-/
wären da nur 2x sm71 drin ;)

mfg, stefan
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2002, 20:27:00 von Stefan »

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #24 am: 09. Oktober 2002, 20:57:38 »
Welche OBP -Version hast du denn ?
Du benötigst dazu mindestens 2.22, besser 2.25.
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #24 am: 09. Oktober 2002, 20:57:38 »

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #25 am: 09. Oktober 2002, 21:31:01 »
ja die ich dir abgekauft hab, 2.25R :) nur sind diese module
immer verdammt teuer, genau wie hypersparcs :(
aber im prinzip sollte es ja egal sein ob die in ner ss10 oder
ss20 sitzen ?

mfg, stefan

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #26 am: 12. Oktober 2002, 16:44:33 »
hab folgendes gefunden (openbsd mailing list)

Sun shipped 7 different SM4x Mbus modules.  Breakdown as follows:
501-2219 - SM40, SuperSPARC 2.x, does not support MP.
501-2358 - SM40, SuperSPARC 3.x, MP with OBP 2.12 but not recommended.
501-2570 - SM40, SuperSPARC 3.x, MP with OBP 2.12.
...

so, die ersten drei sind interessant - jetzt muss ich nur wissen welche
versionsnummern ich hab, kann man das per software auslesen ?

mfg, stefan

edit: ok sorry für den spam :)
cpu0 at mainbus0: TMS390Z50 v1 @ 40 MHz, on-chip FPU
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2002, 16:50:20 von Stefan »

SunROOT#

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #27 am: 12. Oktober 2002, 17:25:34 »
... mit etwas Glück gibt dir ein "module-info" im OBP wenigstens die Cache Version aus ... das sollte dir ja dann schonmal weiterhelfen.


Gruß
Walt

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #28 am: 12. Oktober 2002, 20:00:01 »
.. gebe nacheinander im OK Prompt folgendes ein :
.psr    
.mcr
2 switch-cpu
.psr
.mcr

...und gebe hier bitte die Ausgabe wieder.
Die sieht ungefähr so aus:

« Letzte Änderung: 12. Oktober 2002, 20:11:50 von Sparky »
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Stefan

  • Gast
Re: NetBSD MultiProzessoring
« Antwort #29 am: 12. Oktober 2002, 20:37:44 »
ok .psr
CWP: 6 ET: 1 PS: 1 S: 1 PIL: d EF: 1 EC: 0 ICC: nzvc VER: 1 IMPL: 4
ok .mcr
ME:1 NF:0 PSO:0 DE:1 IE:1 SB:1 MB:1 PE:0 BM:0 SE:1 AC:0 TC:0 PF:0 VER:0 IMPL:0
ok 2 switch-cpu
< hier raucht er ab,weder stop+a noch strg+off geht net, muss man gewaltsam abschalten >

hab dann die 2te cpu einzeln eingebaut und der output ist folgender:

ok .psr
< alle argumente auf 0 >
ok .mcr
ME:1 NF:0 PSO:0 DE:1 IE:1 SB:1 MB:1 PE:0 BM:0 SE:1 AC:0 TC:0 PF:0 VER:0 IMPL:0

mir ist auch noch aufgefallen, das der beim memory init nur 16mb checkt,
obwohl 32mb drin sind und im OBP wie von netbsd erkannt werden....
ich bin ja sowas von überfordert ;D

@sunroot#: der sagt mir da lieder nix , nur sowas wie
cpu0: 40mhz SuperSparc
cpu2: <- dito ->
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2002, 20:43:26 von Stefan »