Autor Thema: und noch'n sunOS-newbie  (Gelesen 2647 mal)

abe

  • Gast
und noch'n sunOS-newbie
« am: 24. Februar 2007, 23:19:49 »
na hallo ihr lieben,

und wieder einer, der von windows zu Solaris (9) migrierte...
tapfer hab ich mich bisher schon durchgemurgelt, aber fragen gibts ja immer und damit beschdimmt auch a weng schnatter-stoff;-)

schön finde ich, daß man auch mal was in der heimatsprache und nicht nur in englisch zum thema liest.

there there
dat abe

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

und noch'n sunOS-newbie
« am: 24. Februar 2007, 23:19:49 »

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: und noch'n sunOS-newbie
« Antwort #1 am: 25. Februar 2007, 13:22:54 »
Hallo abe,

herzlich willkommen hier im Forum :D :D

Hast du wirklich ganz hardcore auf deiner Arbeitsmaschine den Schritt von Windows nach Solaris gemacht?
Respekt 8)

Gruß
Jonny
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

abe

  • Gast
Re: und noch'n sunOS-newbie
« Antwort #2 am: 25. Februar 2007, 15:08:56 »
hallo jonny,

vielen lieben dank für das "welcome".
softstyle - ich habe die eigentliche windows-platte zum slave gemacht und dort auf bedarf das laufende windows noch drauf gelassen (um mir selber mal noch fragen beantworten zu können)
und die solaris-platte hab ich dann zum master gemacht und diese "ruled" nun:-)

viele grußls
dat abe

*back-up means a lot*

schnuffel96

  • Gast
Re: und noch'n sunOS-newbie
« Antwort #3 am: 28. Februar 2007, 22:30:02 »
willkommen abe,
sei nicht traurig ums Windoof - es lohnt nicht :-)

abe

  • Gast
Re: und noch'n sunOS-newbie
« Antwort #4 am: 28. Februar 2007, 22:40:48 »
bin ich auch net - just for backup.
ich fühl mich ehrlich gesagt (nachdem ich meine sun nun auch so hinbekommen habe, wie ich es will) sehr wohl unter solaris als server und linux als workstation:-))

ich kanns auch nur jedem empfehlen, der gern gewillt ist zu investieren!

there there
dat abe